Sexcam Know How

Zahlungs Modelle bei Erotik Chat Anbietern

Von  | 

Coins kaufen für Livecam Sex: Für Erotik Chat, Cam2Cam und Livecam Sex Angebote gibt es sehr viele Möglichkeiten zu bezahlen. Nicht bei allen Anbietern sind auch alle Methoden verfügbar. SEXYLIVECAMS stellt die wichtigsten Bezahlmethoden vor:

Sofortüberweisung

Der Name sagt alles. Bei der Zahlungsmethode Sofortüberweisung überweisen Sie selbst den zu zahlenden Betrag an den Anbieter. Voraussetzung dafür ist ein ausreichend gedecktes Konto und ein online Banking Zugang. Sie überweisen über eine spezielle Maske den fälligen Betrag quasi in Echtzeit und bekommen sofort Ihre Coins, oder was auch immer die die „Währung“ beim jeweiligen Anbieter sein mag.

Paysafecard

Die Paysafecard ist eine Pre-Paid Karte, mir der Sie online bezahlen können – ohne Angabe persönlicher Daten.
Man kann die Paysafecard z.B. an vielen Tankstellen, Kiosken oder in Tabakgeschäften für 25, 50 oder 100 Euro kaufen. Es gibt eine rote und eine blaue Version – die blaue Paysafecard ist für Erotik-Angebote, also für Sie interessant, wenn Sie volljährig sind. Zum bezahlen brauchen sie jetzt nur noch ihren Pincode und eventuell ihr Passwort, und dann kann es auch schon losgehen.

Kreditkarte

Die klassische Art zu zahlen. Voraussetzung ist der Besitz einer Kreditkarte.
Sie bezahlen, indem Sie die nötigen Daten online über eine sichere Verbindung eingeben. Abgerechnet wird dann über einen meist monatliche Rechnung Ihrer Kreditkartenfirma.

ELV (elektronisches Lastschriftverfahren)

ELV steht für „elektronisches Lastschriftverfahren“ und funktioniert nur innerhalb Deutschlands.
Sie geben dem Anbieter die Erlaubnis, den fälligen Betrag von ihrem Konto einzuziehen. Der Betrag wird dann von Ihrem Konto abgebucht. Das Formular dafür wird online ausgefüllt.
Die Pago-Studie2004 ergab dass es mit Abstand die beliebteste Zahlart im Internet ist. zwei Drittel der deutschen Surfer nutzen diesen Verfahren.

Direct Debit

Direct Debit ist die europäische Variante von ELV und gilt in vielen Ländern Europas, wie z.B. Österreich und den Niederlanden. Viele Anbieter setzen schon jetzt auf diese Zahlungsvariante, da es abzusehen ist, dass sich dieses Verfahren weiter durchsetzen wird.

Pay Per Call / Pay By Call

Durch den Anruf bei einer Service – Nummer wird der zu zahlende Betrag direkt von der Telefonrechnung abgebucht „Pay per Call“. So kann ein kompletter Abo-Preis oder gekaufte Coins mit einem Telefonat bezahlt werden – anonym, denn abgerechnet wird über die Telefon/Handyrechnung. Sie müssen keinerlei private Daten angeben.
Somit ist Pay by Call eine schnelle und anonyme Art, Live Sex zu bezahlen.
Achten Sie immer darauf, wie viel sie zahlen müssen, denn die Beträge dürfen variabel sein – also lieber zweimal nachsehen.

T-Pay

Sie müssen sich bei der Telekom als T-Pay Kunde anmelden und entsprechend freischalten lassen, oder eine MicroMoneykarte besitzen.

Nachdem Sie sich für die T-Pay Zahlung entschieden haben, können Sie Ihren bevorzugten Zugang auswählen. Danach geben Sie Ihre Mailadresse an und bestätigen die AGB’s. Nun können Sie wählen zwischen Zahlungen per Telekomrechnung oder MicroMoney. Folgen Sie den vorgegebenen Schritten.
Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung mit Ihren Zugangsinformationen.

PAY PAL

Leider ist es bis heute nicht möglich mit Pay Pal Porno und Live Erotik im Internet zu bezahlen. Trotzdem gehört Pay Pal zu den Big Playern der online Bezahldienste und man kann und sollte es nicht ausschliessen, dass es vielleicht in absehbarer Zeit möglich ist, auch Sex Chat Coins mit Pay Pal zu kaufen.

Mit über 100 Millionen Mitgliedskonten in mehr als 45 Nationen weltweit ist PayPal der größte Online-Zahlungsdienstleister. Das Ziel von PayPal ist, Überweisungen so einfach zu gestalten wie das Versenden einer E-Mail.
Sie brauchen ein PayPal-Konto, das Sie von Ihrem Konto aus aufladen. Jetzt können Sie einfach online den Betrag auf das PayPal Konto den Anbieters überweisen. Sämtliche Informationen sind natürlich SSL verschlüsselt und Finanzdaten des Senders bleiben verborgen.

MoPay

Sie zahlen per Handy. Sie geben auf der Seite ihre Handynummer ein und bekommen per SMS den Zugangscode zugeschickt. Der fällige Betrag wird auf der nächsten Handyrechnung abgebucht bzw. von der Pre Paid Card.
Auch hier gilt: Bitte lieber zweimal den zu zahlenden Betrag kontrollieren.

VOICECALL

Hier wird die Verbindung zum Anbieter über eine stehende Telefonverbindung hergestellt.
Sie rufen über einen Festnetzanschluss oder Handy die angezeigte Mehrwertnummer an und geben einen Code ein, der ihnen auf der Internetseite mitgeteilt wird. Solange Sie den Hörer nicht auflegen, wird die Verbindung zum Angebot gehalten. Sobald sie auflegen, wird auch die Verbindung getrennt.

4 Comments

  1. mein drittes Bein

    9. Dezember 2010 at 15:22

    Ich nehm ja am liebsten die Paysafecard. Super Seite!

    • Reinda

      17. Juni 2011 at 19:45

      Jup seh ich genauso! Mit Paysafecard gibts sogar oft den besten Rabatt.

  2. roulett

    25. September 2011 at 15:38

    Unglaublich! Sowas hätte ich absolut nicht gedacht 😉

    • Sexcam

      17. November 2011 at 14:57

      Hallo Roulett, in der Tat ist das Unglaublich …. wir konnten es zunächst auch nicht glauben … 😉

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.